Anmeldung:

Nutzer: Kennwort:
Weitere Themen:
Schlagworte:

Erfolgreiches Abschneiden der Floorballer beim Landesfinale
"Jugend trainiert für Olympia"

Unsere Schule qualifizierte sich im Kreis- sowie Regionalfinale in drei Wettkampfklassen für das diesjährige Landesfinale, welches am 24.05.18 in der Stadthalle der Floorballhochburg Weißenfels stattfand.

Während unsere Mädchen und Jungen der WK III und IV Mixed die spielerische Überlegenheit der Spezialisten vom Wolfgang-Goethe-Gymnasium Weißenfels in ihrem Auftaktspiel anerkennen mussten und es verloren, startete die WK III weiblich nach anfänglicher Nervosität erfolgreich in das Turnier und besiegte die Sekundarschule Beetzendorf am Ende noch deutlich mit 8:2.

Darauf aufbauend konnten sich unsere Jungen und Mädchen der WK IV so motivieren, dass sie am Ende ihr zweites Spiel gegen das Gymnasium Beetzendorf nach großem Engagement und Kampf mit 4:2 gewannen. Abschließend kam es dann zum Endspiel unserer Mädchen in der WK III gegen das Martin-Luther-Gymnasium Eisleben (dies gewann sein Spiel mit 4:1 gegen Beetzendorf) um den Landesmeistertitel. Nach einer engen, spannenden und abwechslungsreichen 1.Halbzeit wurde unsere Schule während der 2. Halbzeit spielerisch immer überlegener und bezwang am Ende ihre Gegnerinnen mit 9:3 noch recht klar.

In der anschließenden Siegerehrung konnten unsere Mädchen verdient den Pokal, wie auch die beiden anderen Altersklassen ihre Silbermedaillen, in Empfang nehmen. Diese Ehrung wurde u.a. vom Trainer des dreimaligen deutschen Meisters der Herren des UHC Sparkasse Weißenfels, Harri Naumanen, durchgeführt.


Fazit:

Mit einem Landes- sowie zwei Vizelandesmeistertiteln kann unsere Schule sehr stolz auf die vorwiegend aus Hockeyspielern bestehenden Mannschaften sein und mit Optimismus auf das am 13. Juni stattfindende Landesfinale im Hockey schauen.

 

Es kamen zum Einsatz:
WK IV Mixed:

Hanna Kasperski (2 Tore), Mia Eberhardt, Sophia Kaufmann, Anton Peterka (1), Robin Peters, Nils Lehmann (1), Niels Müller
WK III weiblich:

Luisa Peterka (7), Joleen Müller (5), Marie Schreck (3), Sophie Bork, Theresa Lorenz, Angelina Ostwald (1)
WK III männlich:

Oskar Loos, Lucas Jüdicke (1), Noah Röhling, Diego Tietz, Max Walter, Jakob Sonnabend, Florian Rosenkranz

 

Die Mannschaften wurden von Frau Scholl, Herrn Bartels und Herrn Lindau betreut.




Datenschutzerklärung