Anmeldung:

Nutzer: Kennwort:
Weitere Themen:
Schlagworte:

Lesen macht doch Spaß!

Das bewiesen 5 Schüler der 6. Klassen am 20.11.2017 beim diesjährigen Vorlesewettbewerb auf Schulebene. Sieger waren sie – Josephine K. (Kl.6a), Christian K. (Kl.6b), Luisa K. (Kl.6c), Johann L. (Kl.6d) und Amaly R. (Kl.6e) – bereits, denn sie hatten sich in ihren Klassen als Beste beim Vorlesen durchgesetzt.

                                                  Zunächst las jeder Teilnehmer aus einem von ihm vorbereiteten Buch – von einem Mädchen, dessen Uroma 2017_vorleser_5.jpgihm das Dichten verbieten wollte, von Oskars einsamer Vorweihnachtszeit oder davon, wie ein programmierter Roboter mit seiner Programmiererin plauderte.

 

Begeistert lauschten auch die anwesenden Gäste, meist Klassenkameraden, den lebendigen und sehr unterhaltsamen Vorträgen.

Schwieriger wurde es im zweiten Teil, denn nun hieß es: Lesetechnik und Interpretation an einem Fremdtext unter Beweis zu stellen.    

 

Am Ende entschied sich die Jury, bestehend aus der Vorjahrssiegerin und zwei Deutschlehrerinnen, für einen Sieger: Christian K. aus der 6b ist der beste Vorleser seines Jahrgangs. Er hat nun die große Aufgabe, unser Gymnasium beim Regionalentscheid zu vertreten. Wir wünschen ihm dabei viel Erfolg.

 

Belohnt wurden alle Teilnehmer mit einer Urkunde und natürlich mit einem Buch zum weiteren Lesen.




Datenschutzerklärung